MS-Lizenzen für Schulen und LehrerInnen


Grundlegende Informationen

Das Land NÖ hat mit der Firma Microsoft einen „Campus-Vertrag” für ALLE Pflichtschulen und Kindergärten abgeschlossen.

  • Dauer:  bis 31.12.2018  (Verlängerung möglich)
  • Software:
    – Windows 10 Education upgrade  oder Windows 7 / 8.1 Enterprise upgrade  – eine Basislizenz pro PC (mind. Windows XP) muss vorhanden sein
    Office Professional Plus 2016 / 2013 / 2010
    Server CALs (nötige Client-Zugriffslizenzen für den Betrieb eines Servers)
  • es werden keine DVDs zugesendet, sondern nur Download-Links zur Verfügung gestellt
  • Die Abwicklung erfolgt über die Firma DCCS:
    Download-Portal: > edu.dccs.at  – Anmeldung für Schulen und Lehrende
  • Hilfestellung bei technischen Problemen:  per Mail: office@dccs.at  oder Tel: 01/3174442-414

Lizenzen für Schulen

Detaillierte Anleitung:
     MS-Schullizenzen Anleitung 2018 - von C. Schuster und C. Abl

  1. Gehe zum Portal: > edu.dccs.at
  2. Auf „Kennwort vergessen” klicken und die Schulmailadresse SKZ@noeschule.at angeben (ohne “s” vorne).
    Dann kommt an die Schuladresse eine Mail mit einem Link für eine neue Passwortwahl. (In manchen Fällen musste das PW 2 mal geändert werden)
  3.  Nach der Bestätigung 1. Informationsseite erscheint die Liste mit Keys und Downloadlinks.
    Achtung bei der Auswahl! Es gibt deutsch/englisch und 32 und 64bit Produkte!
    Hinweis: Auch auf 64bit-Geräten empfiehlt Microsoft ein 32bit-Office zu installieren um die Abwärts-Kompatibilität zu gewährleisten!

! ! ! WICHTIG ! ! !
Der Lizenzkey gilt für ganz NÖ. und darf keinesfalls weitergegeben werden! Ein Missbrauch entspricht einer Dienstpflichtverletztung.
Lehrerinnen und Lehrer dürfen diese Keys nicht benutzen, für sie gibt es eigene work@home-Lizenzen (siehe unten).

Lizenzen für Lehrende

HINWEIS: Wenn die Schule ein Office365-System betreibt, dann ist die Office-Lizenz – so wie für die SchülerInnen – darüber kostenlos!

Alternativ können LehrerInnen, die an Pflichtschulen unterrichten auch um je € 12,- 1 Office und 1 Windows-Upgrade-Lizenz erwerben (“work@home”)
> Anleitung:     work@home Lizenzen für Lehrende - von Claudia Schuster

Videoanleitung (ohne Ton):

  1. Gehe zum Portal: edu.dccs.at
  2. Konto erstellen (mit Vorname, Nachname, Dienstemail-Adresse mit PANr) –  PANr@schule-noe.at  (zB:  0123456@schule-noe.at)
    (Achtung, NICHT den Alias mit vorname.zuname@schule-noe.at verwenden!!!)
  3. Es kommt ein automatisch generiertes Passwort an die Dienstemail-Adresse, dieses muss individualisiert werden.
  4. Nach dem Einstieg erscheint die Liste mit den möglichen Produkten: Es kann maximal EIN Office und EIN Windows um je € 12,- gekauft werden!
    > in den Warenkorb
  5. Die Bezahlung im Webshop erfolgt mittels Kreditkarte, Paypal, oder online-Überweisung.
  6. Ist die Bezahlung erfolgreich abgewickelt, so erscheien die bezahlten Produkte unten extra auf.
    Dabei ist auch ein Downloadlink und ein persönlichen Key für EIN Gerät!
  7. Der Download erfolgt mittels eigenem Downloadmanager (“SCM – Secure Download Manager”), der zuerst installiert werden muss.
    Achtung! Der Download eines gekauften Produktes ist nur 1 Monat lang möglich!
    > Bitte Key gut verwahren und eine lokale Kopie des Programms anlegen.

Für weitere Fragen stehen die IT-BetreuerInnen gerne zur Verfügung!

Lizenzen für Schülerinnen und Schüler

Windows-Upgrade-Lizenzen:
(mind. Windows XP-Lizenz vorhanden)
Sind über das Portal  > windows.dccs.at  verfügbar.
Voraussetzung: Die Schule fordert vom zuständigen IT-Betreuer sog. “Token” an.

 

Microsoft Office:
Wenn die Schule ein Office365-System betreibt, dann ist die Office-Lizenz für 5 private PCs darüber kostenlos!
> direkt zur Installation:  > portal.office.com/OLS/MySoftware.aspx
(Voraussetzung ist eine Plus-Lizenz, die vom Schuladmin zugewiesen werden kann)