Elektronische Reiserechnung

Die Umstellung auf das neue System für die Abwicklung der Reiserechnungen wurde ein Jahr verschoben – nächster möglicher Termin: 1.1.2021.

Aktueller Hinweis aus der Buchhaltung:
Es ist unbedingt nötig den Dienstreiseantrag rechtzeitig VOR der Reise zu stellen, sonst kann die Reiserechnung nicht genehmigt werden!
.

FAQs zur elektronischen Reiserechnung
....– Antworten auf die wichtigsten rechtlichen Fragen
.

Informationen zum derzeitigen System:

Voraussetzung: Handysignatur

Die Handysignatur (entspricht rechtl. der eigenen Unterschrift) ist zur Anmeldung am System unbedingt erforderlich!

Nähere Informationen dazu finden Sie im eigenen Menüpunkt Handysignatur.

Videoerklärungen für GENEHMIGER
Handbücher
     Kurzanleitung für AntragstellerInnen - von Peter Fröstl - Stand: 11.02.2014
     Kurzanleitung für Genehmiger - von Peter Fröstl - Stand: 11.02.2014

 

     Benutzerhandbuch - Basisteil - (für AntragstellerInnen) von Fa. techtalk
     Benutzerhandbuch - Genehmigung - von Fa. techtalk
Rechtliches
     Reisegebühren - Rechtliche Zusammenfassung - von APS-NÖ - Stand: Dez. 2018
zusammengestellt vom ZA-APS-Team NÖ

Reisegebührenverordnung 1955 i.d.g.V. (komplette Fassung)

 

     Benutzerhandbuch - Basisteil - (für AntragstellerInnen) von Fa. techtalk
     Benutzerhandbuch - Genehmigung - von Fa. techtalk
     Handysignatur-Anmeldung über die Direktion - von Christoph Abl
     Handysignatur-Anmeldung über FinanzOnline - von Christoph Abl
     Handysignatur-Benachrichtigung einstellen - von Peter Fröstl
     Handysignatur-Verlängerung - von Peter Fröstl
     Kurzanleitung für AntragstellerInnen - von Peter Fröstl - Stand: 11.02.2014
     Kurzanleitung für Genehmiger - von Peter Fröstl - Stand: 11.02.2014
     Meldung des Leiter-Stv. im portal.noeschule.at - von Christoph Veit
     Reisegebühren - Rechtliche Zusammenfassung - von APS-NÖ - Stand: Dez. 2018